RTF-Anradeln durch geführte Permanente der HRG, Hamburg-Harburg, am 12.03, 19.03, 26.03. und 02.04.

Benutzeravatar
UweK
HFS Vorstand
Beiträge: 778
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

RTF-Anradeln durch geführte Permanente der HRG, Hamburg-Harburg, am 12.03, 19.03, 26.03. und 02.04.

Beitragvon UweK » 27.02.2017, 22:51

Bild

Die Harburger RG hat uns die folgenden Termine für geführte Permanente-RTFs übermittelt:

  • 12.3.2017, 10:00, Geesthacht, Start: Back und Kiosk, Am Frankenberg 55, 21077 Hamburg
  • 19.3.2017, 10:00, Karl Knote Permanente, Start: Back und Kiosk, Am Frankenberg 55, 21077 Hamburg
  • 26.3.2017, 10:00, Hinter den 7 Bergen, Start Back und Kiosk, Am Frankenberg 55, 21077 Hamburg
  • 2.4.2017, 10:00, Luhmühlen, BFT-Tankstelle in der Winsener Straße 180, 21077 Hamburg
bitte beachtet dabei, dass sich die Startorte, je nach RTF-P, geändert haben.

Es wird erbeten, egal ob man eine BDR Wertungskarte besitzt oder auch nicht, das Startgeld von 3€ zu entrichten.
Darüber hinaus ist es sehr erwünscht am Start/Ziel einen Kaffee oder ähnliches zu erwerben.
Anreisende mit Kraftfahrzeugen werden gebeten auschließlich auf öffentlich verfügbaren Parkplätzen zu halten!
(Bitte keine Parkplätze der Startorte verwenden!)
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Bernhard
Hobby-Schreiber
Beiträge: 15
Registriert: 17.07.2013, 18:03
Wohnort: Hamburg

Re: RTF-Anradeln durch geführte Permanente der HRG, Hamburg-Harburg, am 12.03, 19.03, 26.03. und 02.04.

Beitragvon Bernhard » 11.03.2017, 12:04

Moin moin.

ergänzend möchte ich hinsichtlich der Parkplatzsituation "Am Frankenberg" und der "Winsener Straße" darauf hinweisen, dass es dort nicht viele Parkplätze gibt.
Dies darf aber nicht dazu führen direkt vor dem Kiosk oder auf dem Tankstellengelände zu parken. :Empfehlung:
Wer mit dem Auto anreist also bitte Zeit einplanen; in den Wohngebieten gib es grundsätzlich kostenfreie Parkplätze.
Leider hatte uns die Oil-Tankstelle im September letzten Jahres nach Jahren die Zusammenarbeit gekündigt,
da mehrere Teilnehmer einer Permanenten RTF das Tankstellengelände mit Autos zugeparkt hatten. :mad:

Der Kioskinhaber Back und Kiosk 55 und der BFT-Tankstellenpächter würden sich natürlich über zusätzlichen Umsatz freuen. :)

Viele Grüße :wink:

Bernhard

Zurück zu „Veranstaltungen auf der Straße (z.B. RTF, geführte Permanente, Bahn für Alle usw.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste