Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 08.01.2017, 15:03

Moin,

noch knapp 64 Tage, dann beginnen in Österreich die Special Olympics (SO) Welt Winter Spiele. Die Austragungsorte vom 18. bis 24. März sind Graz, Schladming und Ramsau. Bei den Spielen werden 2700 Athleten aus 107 Nationen erwartet. Sie werden in den Disziplinen Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Floor Hockey, Floorball, Schneeschuhlauf, Ski Alpin, Ski Nordisch (Langlauf), Snowboard und Stocksport antreten. Aus Deutschland werden 78 Athleten an den Spielen teilnehmen und um Medaillen kämpfen.

Aus Norderstedt haben sich 1 Sportlerin und 10 Sportler qualifiziert (14,1% der Sportler der dt. Mannschaft). Mit dabei ist die Floorballmannschaft "Die Wilden Biber" vom Integrativen Sportverein Norderstedt und je eine Sportlerin und ein Sportler in der Disziplin Schneeschuhlaufen von den Norderstedter Werkstätten.

Einige Sportler haben bereits bei internationalen Spielen von Special Olympics Erfahrungen und Medaillen gesammelt. Tobias (SO Welt Sommer Spiele 2007 Shanghai), Sebastian (SO Welt Sommer Spiele 2015 Los Angeles), Andreas (SO Welt Sommer Spiele 2015 Los Angeles und RAAM Finisher 2016), Alexander (SO Europäische Sommer Spiele 2014 Antwerpen).

Nicht unerwähnt lassen möchte ich Philippa aus der Nähe von Hannover (SO Welt Sommer Spiele 2015 Los Angeles, RAAM Finisher 2016), die beim alpinen Ski Abfahrtslauf starten wird.

Ich werde die Spiele vor Ort in Graz verfolgen und hier darüber berichten.

Die Sonderseite vom SO Austria zu den Spielen findet ihr hier.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 18.02.2017, 20:39

Moin,

in etwas weniger als 4 Wochen werden die Welt Spiele eröffnet. Die ersten Klassifizierungswettbewerbe der Athleten starten schon vor der offiziellen Eröffnung am Freitag, den 17. März 2017. Unsere Athleten wurden inzwischen eingekeidet und haben ihre Trainingslager absolviert. Informationen und Bilder zu den Athlenten, zur Einkleidung und den Trainingslagern findet ihr auf einer Sonderseite unter

http://team-norderstedt.wixsite.com/austria2017

Dort werden auch während der Spiele Berichte und Bilder erscheinen.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 14.03.2017, 13:45

Hallo,

heute morgen um 5 Uhr war es endlich soweit. Ein wenig müde aber mit großer Vorfreude trafen sich ein Großteil der Norderstedter Sportler und ein Teil der Trainer der deutschen Delegation am Flughafen Hamburg, um gemeinsam nach München zu fliegen. Dort ist der allgemeine Treffpunkt für die gesamte deutsche Delegation. Von München aus geht es mit einem kurzen Zwischenstop bei Microsoft Deutschland - Technologiepartner von Special Olympics - nach Schladming. Dort werden die Sportler die ersten Tage beim sogenannten Host Town Programm verbringen. Auf dem Programm stehen u. a. eine Nachtwanderungen und ein Empfang vom Konsulat der Bundesrepublik Deutschland. Am Donnerstag ziehen die Sportler dann in die Orte, an denen sich ihre Wettkampfstätten befinden um. Die große Eröffnungsfeier findet am kommenden Samstag ab 19 Uhr in Schladming statt. Hier ein paar Fotos von heute morgen (mehr Fotos unter https://team-norderstedt.wixsite.com/au ... en-hamburg) ...
Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 17.03.2017, 16:23

So, Mike667 ist heute nach Graz geflogen und inzwischen dort auch eingetroffen. Er wird nun dort seine Arbeit aufnehmen und von den Spielen berichten.

Die Athleten sind bereits seit Dienstag in Graz und haben Begrüßungsprogramme absolviert. Auf dem Programm stand u.a. ein Besuch bei Microsoft (noch in München) und ein Empfang im Deutschen Konsulat. Heute begannen die ersten Klassifizierungswettkämpfe. Wer sich von den Aktivitäten unserer Athleten einen Eindruck verschaffen möchte, findet zahlreiche Videos auf der Facebookseite unserer Floorball-Mannschaft: https://www.facebook.com/Die-Wilden-Bib ... e_internal

Ab heute wird dann Mike667 die Seite https://team-norderstedt.wixsite.com/austria2017 mit Informationen füttern und uns die Spiele nahebringen. Aber auch hier werdet ihr auf dem Laufenden gehalten.

Die Eröffnungsfeier beginnt morgen, also am 18. März um 19 Uhr und soll hier live übertragen werden: https://www.espnplayer.com/espnplayer/console Dort treten u.a. Helene Fischer und Jason Mraz auf.

Ich wünsche allen Ahtleten viel Spaß und gutes Wetter :Sonnenschein:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 18.03.2017, 07:52

Moin aus Graz,

der gestrige Freitag verlief aus Sicht der Norderstedter Sportler recht erfolgreich, auch wenn die Resultate eine eine andere Sprahe sprechen. Zur Zeit finden die Klassifizierungswettbewerbe statt.

Im Schneeschhlaufen über 100 m sprintete Valentina auf den 3. Platz in ihrem Lauf. :Respekt:

Bei den Floorballern sind die Trainer und die Mannschaft mit den Ergebnissen zufrieden. Sie mußten gegen die zum Teil sehr starken Mannschaften von der Elfenbeinküste, Dänemark und Estland antreten. Zudem trafen sie nach auf das Team aus Indien.
Die Ergebnisse

Deutschland - Elfenbeinküste 1:1 :Empfehlung:
Deutschland - Indien 5:0 :Laola:
Deutschland - Dänemark 0:1 :!:
Deutschland : Estland 0:1 :!:

Heute geht es mit den Klassifizierungen weiter. Auf dem Program stehen

Schneeschuhlauf: 200 m Valentina und Jan
Floorball: 2 Spiele, Deutschland : Österreich, Deutschland : n.n. (bei der Klassifizierung wird nach dem Schweizer System gespielt, daher ist der Gegner noch nicht bekannt)

Am Abend findet die große Eröffnungsfeier in Schladming statt (hoffentlich ändert sich das Wetter dort noch).
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 18.03.2017, 11:32

Kurzes Update aus Graz bevor es für mich zur Eröffnungsfeier geht:


Klassifizierung Floorball ist beendet - die Ergebnisse lauten

Deutschland - Österreich 2, 1:2 :? , sehr unglücklich gelaufen

Deutschland - Österreich 1, 4:1 :Laola:

Fotos von beiden Spielen unter: https://team-norderstedt.wixsite.com/au ... 18-03-2017
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 18.03.2017, 15:46

Ein Update von unseren Schneeschuhläufern:

Jeweils über 200 m spurteten Valentina und Jan in ihren Klassifizierungsläufen auf den ersten bzw. zweiten Platz. :Respekt: :GrosseZustimmung:

Hier in Schladming regnet es :regenschutz: , alle hoffen, dass es bei der Eröffnungsfeier dann trocken ist.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 19.03.2017, 14:54

Gestern Abend wurden die Special Olympics Welt Winter Spiele mit einer großen Feier im Planai-Stadion in Schladming eröffnet. Vor Beginn der eigentlichen Feier traten die beiden Maskottchen auf und verkürzten so die Wartezeit. Trotz Dauerregens war die Stimmung super.

Bild

Die Feier wurde mit einer Skipräsentation begonnen. Illuminierte Skifahrer fuhren die Skipiste hinunter zur Bühne. Dort erschien dann ein Dundu, eine Fantasiefigur, die mit einem Schneeball tanzte, ehe sich Maria, eine Tänzerin mit Downsyndrom, dazu "gesellte". Beide tanzten gemeinsam und luden einen großen Dundu, eine traditionelle Prossession, "Gaukler" und Artisten zu sich ein.

Bild
Bild

Im Anschluß an diese Vorführung begann der Einzug der Delegationen. Wie auch bei den Olympischen Spiele zieht als erstes die griechische Delegation ein. Danach folgen die Delegationen in alphabetischer Reihenfolge. Den Abschluß bildet die Delegation des Gastgebers. Anders als vielleicht bei den Olympischen Spielen, ist dieser Einmarsch hochemotional. Viele Delegationen jubeln, tanzen und feiern. Die Athleten aus Neuseeland führten beim ihrem Einzug einen Maori-Tanz aus. Die afrikanischen Delegationen tanzten. Für manche Deleagtionen war es auch eine Abwechslung von dem harten Alltag, weit weg von Unsicherheit und Krieg. Hier können sie für etwa 10 Tage in Frieden und Sicherheit ihren Sport betreiben und Spaß haben.

Bild
Bild
Bild

Nach dem Einzug der Delegation wurde es wieder folkloristisch. Ein Blaskapelle gefolgt von Perchten. Diese versuchten die Veranstaltung zu verderben und es wurde versucht, sie mit der Musik zu verjagen. Doch das gelang nicht. Also mussten Maria und der kleine Dundu versuchen, diese bösen Geister zu verteiben. Dem Anführer der Perchten gelang es die Bühne zu erobern und dort zu tanzen. Doch die Tänzerin und der Dundu gaben nicht auf. Schließlich schafften sie es den Anführer zu besiegen - ein lauter Knall, Dunkelheit, Spot an: Helene Fischer steht auf der Bühne und singt den offiziellen Song der Spiele. Das Böse wurde vertrieben.

Bild
Bild

Danach gab es einen Tribut an Hermann Kröll, Präsident SO Austria 1993-2016, der 2016 verstorben ist. Natürlich darf auch die die Flagge von Special Olympics nicht fehlen. Diese wurde von Profisportlern, ehemaligen Profisportlern und Trainern ins Stadion gebracht und dort den Athleten übergeben. Gemeinsam wurde die Flagge auf die Bühne gebracht, wo sie von Soldaten der gehisst wurde. Dazu sang Anna-Maria Kaufmann die Europahymne.
Timothy Shriver, Chairman von Special Olympics International, betonte in seiner anschliessenden, dass die Berge im Hintergrund sich seit Jahrmillionen von Jahren nicht um Religion, Staaten, Hautfarben scheren. Sie seien einfach da, es spielt für sie keine Rolle; und so sollten sollten es auch alle Athleten sehen. Gemeinsam sollen wir Spaß haben, Freunde werden, Grenzen überwinden. Nur so könne jeder "Gold" gewinnen: Frieden und Freiheit.

Bild

Nach seiner Ansprache kam die nächste Tanzdarstellung. Diesmal wurde mit und um die Welt getanzt. Erst tanzten nur Darsteller mit Downsyndrom, nach und nach kamen nicht behinderte Tänzer dazu, und es wurde gemeinsam getanzt. Heartbeat for the World, das Motto der Spiele. Es wurde exakt getroffen.

Bild

Fehlte nur noch das Olympische Feuer. Da wir bei den Winterspielen sind, wurde es stilecht per Ski gebracht. Vom Skiabfahrtshang wurde es von etlichen Fakelläufern zur Bühne eskortiert. Dort wurde das Feuer von den Athleten übernommen und einmal durch das Stadion getragen, ehe das Feuer entzündet wurde. Das Stadion tobte. Der Bundespräsident Alexander van der Bellen erklärte die Spiele für eröffnet.

Bild
Bild
Bild


Zum Abschluß traten Helene Fischer, Janson Mraz zusammen mit Grace VanderWaal und einem integrativen Chor auf.
Beendet wurde der Veranstaltung mit einem wundervollen Feuerwerk.

Bild

Die Spiele sind eröffnet.

Alle Bilder unter https://team-norderstedt.wixsite.com/au ... nungsfeier
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 19.03.2017, 17:40

Die Floorballer stehen nach der Klassifizierung mitten in ihren Spielen in ihrer Wettkampfgruppe (die bisher durchgeführten Klassifizierungen dienten der Einteilung in leistungsgleiche Wettkampfgruppen). Die Wettkämpfe der Schneeschuhläufer fielen wetterbedingt aus. Trotzdem gibt es bereits eine erste Medaille für den Norden: Philippa Bartels aus Hannover, vielen auch als sehr gute Radfahrerin bekannt, hatte heute ihren Finallauf im Super G in der Klasse F3.

Bild

In der Klassifizierung fuhr Philippa noch 1:16:32 min. Das konnte sie im Finale steigern und schaffte auf dieser Strecke eine sehr gute Zeit von 1:13:10 min. Damit war sie in ihrer Wettkampfklasse die Schnellste und holte GOLD!! Pokalhoch Der Norden kann Wintersport!

Bild

Pippa freute sich riesig. Und wir uns auch. Toll gemacht!

Bild

Weitere Bilder von einer stets gut gelaunten Pippa:

Bild

Bild

Und hier noch Bilder von der Siegerehrung bzw. der Medaille:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von sonja1 am 19.03.2017, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 19.03.2017, 20:55

Kleiner Nachtrag: Unsere Floorballer hatten heute ihr erstes Gruppenspiel gegen Indien.

Bild

Es lief leider nicht so gut für die Norderstedter Nationalmannschaft. Mike667, der anders als ich vor Ort ist, berichtet, daß die Mannschaft etwas müde und unkonzentriert wirkte. Vielleicht war die Nacht nach der imposanten Eröffnungsfeier für unsere Athleten ein wenig zu kurz. Die Inder machten dagegen einen frischen und präsenten Eindruck.

Bild

Bild

Bild

Folgerichtig verlor die deutsche Mannschaft mit 2:6 gegen Indien.

Bild

Das ist übrigens nicht die indische Mannschaft, gegen die unsere Athleten in der Klassifizierung mit 5:0 gewonnen hatte. Indien ist mit zwei Mannschaften am Start. Morgen geht´s dann wieder frisch ans Werk gegen die Elfenbeinküste und Irland2. Wir drücken die Daumen.

Eine tolle Dokumentation über die alpinen Skiläufer und die Langläufer gibt es übrigens in der Mediathek der ARD: http://www.ardmediathek.de/tv/Sportscha ... d=41618178
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 20.03.2017, 09:05

sonja1 hat geschrieben: Morgen geht´s dann wieder frisch ans Werk gegen die Elfenbeinküste und Irland2. Wir drücken die Daumen.
Das Daumendrücken hat geholfen. Das Spiel gegen die Elfenbeinküste ist eben gerade zu Ende gegangen. Unsere Mannschaft hat mit 8:0 (!) gewonnen. Geht doch! So kann´s weitergehen.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 408
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Goschi » 20.03.2017, 11:48

:Laola: :Laola: :Laola: :Laola: :Laola: :Laola:

Meine komplette Hochachtung habt ihr. :Respekt:
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 20.03.2017, 15:15

Ergebnis Update:
Herzschlagspiel .... Deutschlad - Irland2 4 : 3 (denkbar knapp, aber gewonnen) :D :Tanzen:
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 21.03.2017, 09:32

Was für ein toller und erfolgreicher Tag! Gestern lief es für unsere Norderstedter Athleten super. Erst haben die Floorballer die Elfenbeinküste mit 8:0 vom Platz gefegt.

Bild

Danach gab es ein sehr enges Spiel gegen Irland2. Unsere Mannschaft ging zunächst früh mit 2:0 in Führung. Aber die Iren konnte dann ausgleichen und sogar mit 2:3 in Führung gehen. Durch ein schnelles Umschaltspiel unseres Torhüters, der einen Ball von der Linie kratzte und schnell nach vorne abwarf, gelang wiederum der Ausgleich. Erst kurz vor dem Abpfiff schoß Andy den Siegtreffer für die deutsche Mannschaft. Gewonnen!

Bild

Im Anschluß daran gab es noch eine sehr erfreuliche Nachricht von den Schneeschuhläufern. Nachdem die Wettkämpfe am Vortrag noch wetterbedingt abgesagt werden mußten, wurden die Läufe gestern nachgeholt. Valentina lief ihr Finale über 100m.

Bild

Und sie gewann! - Mit 0,64 Sekunden Vorsprung ... :GrosseZustimmung: Aber das hat ja gereicht. Norderstedt hat seine erste Medaille. Wir freuen uns und gratulieren recht herzlich.

Bild

Heute spielen die Floorballer gegen Aserbaidjan und Österreich2. Die Schneeschuhläufer haben ihre Finalläufe über 200m und ihre Klassifizierungen in den Staffeln. Wir werden hier weiter berichten.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 21.03.2017, 10:16

Ergebnisticker:

Jan Brückner hat vor wenigen Minuten Bronze über 200 m Schneeschuhlaufen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! :GrosseZustimmung: :Respekt:
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Ledersattel
HFS Vorstand
Beiträge: 284
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Ledersattel » 21.03.2017, 14:14

Goschi hat geschrieben:
20.03.2017, 11:48
:Laola:
Meine komplette Hochachtung habt ihr. :Respekt:
Am Sonntag gab es in der ARD einen -ausführlichen- Bericht über die Veranstaltung.
Der Bericht war sehr gut gestaltet, es gab viele Informationen, Gepräche mit den Sportlern, dem Sprecher der Behindertensportler sowie Einblicke in die einzelnen Disziplinen.
Danke an Michael, daß er das alles mit vielen Informationen und Bildern füllt und uns auf dem laufenden hält!
Gruß
Ledersattel
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 465
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon axiom 1 » 21.03.2017, 14:50

Toller Bericht, tolle Fotos und - vor allem : supertolle Leistungen!!!

Ganz großen :Respekt: an alle Beteiligte!!!

Die Ansetzung in der 3. Märzwoche halte ich bei einer Ortshöhe von 745m für sehr gewagt. Bei den Temperaturen, die gerade über dem Schnitt liegen dürften, ist Wintersport unter vernünftigen Bedingungen nicht möglich. Mir taten die Aktiven leid, die im strömenden Regen die Eröffnung gefeiert haben. Wie geil wäre das im Februar bei Schneefall gewesen!

Letzte Woche war ich in der Nähe von Schladming. Da musste man min. 1000 m höher, um vernünftig Skifahren zu können. Und zu warm war es trotzdem.

Mike, viel Spaß weiterhin, lasst euch von der Wärme nicht unterkriegen!
Gründungsmitglied HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
testfahrer xeccon light 2013 + 2014 http://www.cycling-lights.com/
http://www.rv-trave.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 21.03.2017, 17:35

Viel Schnee liegt tatsächlich nicht mehr. In Graz war sogar fast frühsommerlich. Gestern hatten wir fast 20 Grad. :cool:

Das Spiel der Floorballer gegen Azerbaijan endete mit einer 11 : 0 Klatsche ... :Heul: :mad:

Es gibt weitere Sportwettbewerbe, die in Graz ausgetragen werden. Gestern war ich beim Eissschnelllauf im Grazer Eisstadion. Die Finale über 1000 m wurden dort ausgetragen. Bereits beim Aufwärmen zeigten einige Athleten ihr Können, andere waren doch etwas wackelig auf den Kuven unterwegs - mir ginge es nicht anders.

Bild

In den Wettbewerben legten einige noch eine Schippe drauf. :Respekt:

Bild

Trotz aller Professionalität kam der Spaß nicht zu kurz - etwa bei einem Koreaner, der bei seiner Vorstellung vor seinem Rennen einen Hüftschwung wie der junge John Travolta zeigte und den Russen neben ihm doch etwas irritierte ... :)

Bild

Heute habe ich mir einige Floorhockey Spiele angeschaut. Floorhockey kommt dem Eishockey am Nächsten. Der Puck besteht aus Filz oder Ähnlichem und hat ein Loch in der Mitte. Geschossen wird mit Stöcken. Je nach Spielpaarung ging es mehr oder weniger hart zu. Im Spiel Ägypten - Vereinigte Arabische Emirate wurden etlich Strafminuten auf der Bank abgesessen.

Bild
Bild
Bild

Für die Kleinen gibt es das Young Athletes Programm. Dort können Kinder einen Hindernisparcours ablaufen, Zielwerfen üben und erste Erfahrungen beim Floorball sammeln.

Bild
Bild
Bild

Zudem gibt es das Angebot gemeinsam zu musizieren, was gern angenommen wird und gut besucht wird. Dazu wird auch oftmals getanzt.

Bild
Bild
Bild

Weitere Impressionen findet ihr unter https://team-norderstedt.wixsite.com/a ... pressionen
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 21.03.2017, 23:52

In einem wahren Krimi besiegten die Norderstedter das Team Österreich 2 mit 2 : 1. :Respekt:
Nach dem Spiel löste sich die gesammte Anspannung und es wurde gefeiert. So feiern wahre Profis :Zwinkern:

Bild
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 22.03.2017, 16:40

Da Mike667 mit Geburtstag-Feiern beschäftigt ist banana , übernehme ich mal den Ergebnisservice ;) :

Die Floorballer haben heute gegen Argentinien gespielt und 5:3 gewonnen. Es war wohl wieder ein enges Match, bei dem die deutsche Mannschaft zur Halbzeit noch mit 1:2 hinten lag. Sie konnte aber wieder den Rückstand wettmachen und das Spiel drehen. Die Moral stimmt! Das war heute auch das einzige Spiel. Für die Mannschaft geht´s erst morgen weiter.

Von den Schneeschuhläufern liegen mir noch keine Infos vor.

Philippa ist heute ihre Klassifizierung im Slalom gelaufen. Ich hab ein Video von dem Lauf gesehen und war wirklich beeindruckt, wie ruhig und gleichmäßig sie durch die Stangen fährt. :Respekt:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 22.03.2017, 18:40

Ja, nicht nur beim Fußball sind die Partien Deutschland - Argentinien spannend. Die Floorballer stehen den Fußballern in nichts nach.
Das Halbfinale und damit das Minimalziel ist erreicht ... Gleich schaue ich mir noch den potentiellen Gegner an.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 279
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon Mike667 » 23.03.2017, 09:06

Dumm gelaufen oder einfach nur blöd? :roll: :oops: Diese Frage stellt man sich zwei Läuferinnen im 200 m Finale Schneeschuhlaufen. Wer in den Klassifizierungen extra langsamer läuft als man kann, um in einen Finallauf mit schwächeren Gegnerinnen zu kommen, sollte auch im Finale nicht den Turbo zünden. In Valentinas Finallauf waren zwei Läuferinnen über 20 % schneller als in ihren Klassifizierungen. Damit wurden sie disqualifiziert. Die 20 % Regelung ist nicht neu und sollte allen Trainern und Athleten bekannt sein. :mad: :Schimpfen:

Nutznießerin ist Valentina Beck, die eine ehrliche Leistung gezeigt und damit Silber im Finale erreicht hat. :Respekt: :D
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 23.03.2017, 09:15

Kurzes Update:

Die Floorballer spielen heute Morgen im Halbfinale gegen Österreich 2. Am Abend werden dann das große und das kleine Finale ausgetragen. Es geht also heute um Medaillen. Wir drücken die Daumen.

Von den Schneeschuhläufern hatten wir zunächst die Info, daß Valentina über 200m insgesamt 4. wurde. Das wurde nachträglich korrigiert. Zwei Läuferinnen vor ihr wurden disqualifiziert wegen Zeitunterschreitung. Hintergrund ist eine spezielle Regelung im Special-Olympics-Sport: Es werden zunächst Klassifizierungen ausgetragen. Damit soll die Leistungsfähigkeit jedes Sportlers festgestellt werden. Das dient dazu, in den Finalwettkämpfen etwas gleichstarke Sportler gegeneinander antreten zu lassen. Um vorzubeugen, daß sich jemand in der Klassifizierung schlechter darstellt als er ist, damit er schwächere Gegner im Finale bekommt, darf ein Sportler im Finale seine Leistung um einen bestimmten Prozentsatz (der variiert je nach Sportart) nicht unterschreiten. Das ist schlicht und ergreifend eine Fairness-Regel. Bei Valentinas Lauf war es nun so, daß zwei Sportler vor ihr im Vergleich zur Klassifizierung zu schnell waren und deswegen disqualifiziert wurden. Daher gewann sie Silber.

Bild

Heute laufen Valentina und Jan jeweils noch in ihren Staffeln die Finalläufe: Jan mit der 4x400m-Staffel, Valentina 4x100m.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 249
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Special Olympics Welt Winterspiele Austria 2017, 18. - 24. März, der Norden ist mit dabei

Beitragvon sonja1 » 23.03.2017, 16:32

Update:

- Die 4x400m-Staffel der Männer im Schneeschuhlaufen hat mit unserem Norderstedter Läufer Jan Brückner Silber gewonnen.

- Die 4x100m-Staffel der Damen im Schneeschuhlaufen hat mit unserer Norderstedter Läuferin Valentina Beck Bronze gewonnen.

- Die Floorballer haben in einem Spiel auf Augenhöhe gegen Österreich2 knapp mit 2:3 verloren und spielen in ca. 2 Stunden im kleinen Finale gegen die Elfenbeinküste um den 3. Platz.

- Philippa Bartels aus Hannover hat heute im Slalom der Damen Bronze geholt.

Wir gratulieren allen Athleten. :Laola:
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de

Zurück zu „Alles was nirgendwo sonst reinpasst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast