Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Vernetztes Training mit (smarten) Rollentrainern in Online-Sitzungen, wie z.B. Zwift, BKool, etc.
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Beitragvon SvenK » 15.03.2019, 10:51

Moin zusammen,

was für ein Elend, der Start ins Jahr 2019 ging ja mal richtig in die Hose. Gleich im Januar mit der ersten Erkältungswelle hat es mich raus gehauen.... Dann im Februar entspannt einige schöne Sonnenstunden draußen genutzt, kam neben einem Lehrgang für die Feuerwehr noch die zweite Erkältung hinzu... Aber so richtig mit 4 Tagen Temperatur und Co. Und dann gestern das böse Erwachen. Habe via Zwift einen FTP Test gemacht, um die Werte zu meinen bisherigen Test zu vergleichen. Ja, richtige Test im Labor und so, aber mit dem selben Setup im Keller habe ich so halt Kostengünstig und wenig Zeit intensiv einen Anhalts-wert. Ende vom Lied, meine Trainingsbilanz zeigt minus 500 km bislang, Waage immer noch 3,5kg zuviel und der FTP ist runter auf 162Watt mit meinem Setup. Im September`18 waren es noch 204Watt..... Da steht noch einiges auf dem Plan bis zum Arlberg-Giro....

Schön das man sich selber mit der Rolle und den verschiedenen Programmen da selber testen kann...

Wenn Ihr bei den RTF`s einen schnaufenden langsamen Radler im HFS-Trikot überholt, dann bin ich das :)

Kette inne Mitte und einfach Rad fahren :D
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht...
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 588
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 15.03.2019, 18:42

Das geht auch anders:
Ohne jeden Infekt durch den Winter gekommen, Gewicht ziemlich exakt wie vergangenen Sommer (sprich: gut) und relativ häufig und regelmäßig auf's Rad gekommen.
Und ohne jeden Test ist zu merken: Saft- und Kraftlos...
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 929
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Beitragvon Knud » 16.03.2019, 23:08

Genau,
so genau möchte ich das derzeit gar nicht wissen. :Weissnicht:
Knud
Benutzeravatar
Tourini
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 66
Registriert: 15.02.2014, 14:53
Wohnort: Uetersen

Re: Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Beitragvon Tourini » 18.03.2019, 11:45

Hat doch auch etwas beruhigendes, so ein enttäuschender FTP-Wert. Es kann nur besser werden :-)
Solche Test sind ja auch sehr abhängig von der Tagesform - vor allem von der Motivation sich bis zum "Sterne sehen" zu verausgaben :?.
Das finde ich auf der Rolle bei Zwift vor allem im eigentlichen FTP-Test schwierig und schon leichter in einem Rennen oder an einer Steigung wo ZWIFT ja selbständig FTP-Verbesserungen erkennt.
Hat noch jemand Erfahrung mit XERT? Dort kann man, wenn man seine Daten hochlädt auf FTP-Tests verzichten weil XERT jede gefühlte "all out"-Leistung egal über welchen Zeitraum zur FTP-Berechnung heranziehen kann. Daraus ergibt sich dann eine relativ kontinuierliche Darstellung von einigen Kenndaten u.a. eben FTP.
Bir mir scheint es halbwegs plausible FTP-Daten zu generieren (Wintertief und nun leicht ansteigend), nachdem ich die ZWIFT-Daten der letzten 3 Monate hochgeladen habe.
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Ach du Elend, ein FTP Test nach dem Winter

Beitragvon SvenK » 18.03.2019, 19:57

Naja, auch wenn ich mit meiner Form selber sehr unzufrieden bin, für die AtemschutzGeräteTräger-Tätigkeit hat es gereicht, neben all den jungen Menschen im Lehrgang bestanden.....
Bild

und mein alter Alu-Renner wird gerade zum Pendler-Rad umgebaut, damit die Fitness auf dem Weg zum Dienst auch noch besser wird :D
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast