Muskeln für Muskeln '14, Westerstede (Ber.+Bilder)

Touren, Treffen, Training und RTF-/CTF-Permanente im Norden und drumherum.
Benutzeravatar
Slowfish
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 93
Registriert: 12.08.2011, 12:11
Wohnort: Bremerhaven

Muskeln für Muskeln '14, Westerstede (Ber.+Bilder)

Beitragvon Slowfish » 06.07.2014, 18:39

<IMG src="http://photos.smugmug.com/photos/i-QrgQR7N/0/XL/i-QrgQR7N-XL.jpg" width="800">

Die Benefiz-Radsportveranstaltung "Muskeln für Muskeln" hat mir sehr gut gefallen. Start und Ziel war beim Gymnasium Westerstede. Es starteten 350 Teilnehmer. Nach meiner Einschätzung bestand der überwiegende Teil aus Rennradfahrern. Wenn man bedenkt, dass parallel die auch sehr schöne RTF in Stade stattfand, finde ich das eine recht stattliche Anzahl, zumal es sich hier nicht um eine offizielle RTF handelte und keine Punkte ausgeschrieben waren.

Vom MTV Bokel waren wir zu dritt, wobei ich dieses Mal allerdings "in Zivil" unterwegs war, aber in Anbetracht des schwülwarmen Wetters gab ich meinem luftigsten Trikot den Vorzug und das ist nicht das vom Verein - aber ich habe außerdem den Cyclocrosser (Esel) gefahren, der sollte auch mal eine Veranstaltung erleben, wirkt aufgrund seiner breiten Reifen und Schutzbleche aber nicht so ganz sportlich und insofern passte mein legeres Outfit. ;-)

<IMG src="https://lh5.googleusercontent.com/-ogLRr3bj7_c/U7lv53wuO6I/AAAAAAAAFD4/PFxa0kwBvck/w1153-h865-no/DSCN2270.JPG" width="800">

Zusammen mit einer weiteren Rennradfahrerin fuhren wir die 73-km-Runde. Die Strecke war schön ausgesucht und auf den ersten 6 km konnten wir so durchfahren, weil die Polizei für freie Fahrt sorgte, vielen Dank dafür. Nach 29 km kam die erste und einzige Kontrolle für die 73er Runde, dort gab es kalte Getränke, Kuchen, Bananen und leckere Fruchtriegel.

Bei der Zieleinfahrt wurde jeder Radfahrer von einigen Zuschauern mit Applaus empfangen und vom Veranstalter per Ansage begrüßt und teilweise wurden kleine Interviews geführt. Dies wurde per Lautsprecher auf den Schulhof übertragen. Dort gab es Kaffee, sehr schönen Kuchen der Westersteder Landfrauen, Getränke, Wurst, Pommes und natürlich auch die Möglichkeit sich über die Aufgaben und Ziele der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. zu informieren, für die diese Benifizveranstaltung ja überhaupt erst veranstaltet wurde.

<IMG src="https://lh5.googleusercontent.com/-0oEi3LbxmEU/U7lw6i6pvpI/AAAAAAAAFF0/h8ZbFLtXzwo/w1153-h865-no/DSCN2282.JPG" width="800">

Die Verantwortlichen haben sich sehr viel Mühe gegeben, so wurden wir am Morgen sehr freundlich begrüßt und alles wurde genau erklärt und auch gezeigt, aber aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmer (es wurde unter anderem mehrfach die Frage gestellt, ob es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben würde), hat sich gezeigt, dass sich die Planung und Durchführung auf jeden Fall gelohnt hat.

<IMG src="https://lh3.googleusercontent.com/-7BntXi09sX4/U7lwbrgXHEI/AAAAAAAAFE8/3HcUjob2sSs/w1153-h865-no/DSCN2277.JPG" width="800">

So, hier meine Bilder - unzensiert und vollständig:

https://plus.google.com/photos/11110787 ... _rT40tWpaQ

Marion

Bild: Veranstalter
Der liebe Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...
Benutzeravatar
Slowfish
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 93
Registriert: 12.08.2011, 12:11
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon Slowfish » 09.07.2014, 09:28

Laut Bericht der NWZ Online sollen wohl € 10.000,-- zusammengekommen sein, das ist doch was:


http://www.nwzonline.de/ammerland/lokal ... 95636.html
Der liebe Gott erschuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 10.07.2014, 00:01

<IMG src="http://photos.smugmug.com/photos/i-p4DTJfH/0/X2/i-p4DTJfH-X2.jpg" width="800">

Noch mehr Bilder gibt's hier:

http://www.smugmug.com/gallery/n-NgFz2/i-JWJnW7j
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Zurück zu „Touren / Treffen / Training / Permanente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ihadub und 2 Gäste