SIXDAYS BREMEN starten Qualifikation für DEIN RENNEN

Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 583
Registriert: 03.04.2012, 14:35

SIXDAYS BREMEN starten Qualifikation für DEIN RENNEN

Beitragvon Mike667 » 07.08.2019, 13:17

Heute erreichte uns folgende Pressemitteilung der SIXDAYS Bremen:
„Das ist Nervenkitzel pur“

SIXDAYS BREMEN starten Qualifikation für DEIN RENNEN

Die Bretter der Radrennbahn vibrieren, die Stimmen der Kommentatoren hallen lautstark durch die ÖVB-Arena, die Lichtshow tanzt im Takt der Musik: die Atmosphäre bei den SIXDAYS BREMEN ist eine besondere – für Sportler und Zuschauer gleichermaßen. Beim 56. Bremer Sechstagerennen von Donnerstag bis Dienstag, 9. bis 14. Januar 2020, kommen Hobbyfahrer erneut in den Genuss dieses besonderen Erlebnisses. Bereits zum fünften Mal präsentieren sie sich vor großem Publikum beim Jedermannwettbewerb DEIN RENNEN. Die Qualifikationsphase beginnt im August.

„Das Interesse an unserem Jedermannrennen ist enorm. Im Vorjahr kamen mehr als 100 Interessierte aus ganz Deutschland zu den Vorläufen“, sagt Mario Roggow, Leiter der SIXDAYS. Je zwölf Frauen und Männer starten in zwei Halbfinals am Freitag und Samstag, 10. und 11. Januar. „Die Siegerinnen und Sieger der beiden Rennen sowie die jeweils vier zeitschnellsten Fahrerinnen und Fahrer treten dann am Montagabend, 13. Januar, zum großen Finale von DEIN RENNEN an“, erklärt Bernd Rennies, der den Wettbewerb gemeinsam mit Ex-Radsportprofi Hans-Peter Jakst koordiniert.

Doch vor dem Finale steht die Qualifikation. An vier Terminen können Interessierte in ganz Deutschland Bahnradluft unter Anleitung der Experten schnuppern, wertvolle Tipps abgreifen und sich um einen der begehrten Startplätze bei den SIXDAYS bemühen:

- Freitag, 23. August, 18 bis 21 Uhr in Hamburg

Für Kurzentschlossene gibt es eine letzte Qualifikationsmöglichkeit im Rahmen der SIXDAYS am Freitag, 10. Januar 2020. „Die Gewinner der einzelnen Vorläufe sind automatisch für DEIN RENNEN gesetzt, die weiteren Startplätze werden entsprechend der Bestzeiten vergeben“, sagt Hans-Peter Jakst. Auch wer kein eigenes Bahnrad besitzt, kann sich der Herausforderung stellen. „Möglich macht das unser Partner STEVENS. Das Hamburger Unternehmen stellt uns hochwertige Räder zur Verfügung, so dass alle Teilnehmer unter professionellen Bedingungen starten können“, so Jakst.
Hier noch ein paar genauere Daten zur Qualifikation:

Ort: Radrennbahn Stellingen, Hagenbeckstraße 124, 22527 Hamburg
Datum: 23. August 2019
Uhrzeit: 18 bis 21 Uhr
Kosten: Organisationskosten und Versicherung 20 €, Miete eines Bahnrades 12 €

Weitere (wichtige) Infos und Anmeldung über:

http://rennies-sport-reisen.de/veransta ... n-hamburg/
"Kopf runter - mit den Pedalen tanzen - auf jeden Fall ist es jetzt kein Standardtanz den ich dann auf dem Fahrrad mache, sondern es hat schon mehr mit Techno zu tun."
-- André Greipel
------
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste