Wochenendvorschau vom 26. bis 28. März 2021 (KW 12)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1096
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 26. bis 28. März 2021 (KW 12)

Beitragvon Knud » 22.03.2021, 22:44

Zum Frühlingsanfang bleiben uns erst mal Minusgrade erspart. Der Frühlingsanfang ist da, aber so nach Frühling fühlt sich das nicht an. Dennoch sind das gute Bedingungen zum Radfahren.

Die formalen Bedingungen sind nicht frühlingshaft. Die Politik hatte die "Notbremse" beschlossen. Hamburg hat ab Mittwoch die Inzidenz von 100 überschritten. Konsequenterweise wurde die 36. Änderungsverordnung zur Corona-Verordnung veröffentlicht.

Die Öffnungen des Einzelhandels ("Click and meet"), der Museen, Ausstellungen, Tierparks usw. wurden zurück genommen. Wie vor dem 7. März ist Sport im Freien alleine, zu zweit oder mit Haushaltsangehörigen gestattet.

Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben ihre Verordnungen noch nicht angepasst. Hier sind die Inzidenzen allerdings auch (noch) unter 100. So ist Außen-Sport mit zehn Leuten in Schleswig-Holstein flächendeckend und in Niedersachsen regional zulässig.
Bei Redaktionsschluss am Montag tagt die MPK noch. Die Notbremse zeichnet sich ab, aber auch die Öffnung für Urlaub in Küstenländern. Wir werden in dieser Woche vermutlich geänderte Verordnungen bekommen, die schon am Wochenende gültig sind.

"Richtige Veranstaltungen" sind damit weiterhin nicht möglich. Ein bißchen ist möglich. Sonnabend wollen die Nortorfer fahren.
Auf der anderen Seite wurden die Hamburger RTF Elbe Classic und Rudi Bode aus dem April in den Spätsommer schon verschoben (Siehe viewtopic.php?f=18&t=12467 bzw viewtopic.php?f=55&t=12370#p79708 )

Weiter führt die unsichere Lage und daraus folgende mangelnden Planungssicherheit zu zahlreichen Absagen.
Die großen Jedermannrennen reagieren auch. In Göttingen kann jetzt zeitlich verteilt gefahren werden. Frankfurt - Eschborn ist in den Herbst geschoben. Die Cyclassics bleiben im August.

Zu Corona gibt es bei HFS einen eigenen Bereich viewforum.php?f=55.
Dort ist auch erläutert, wie abgesagte Touren ggf. nachgefahren werden können.

Brevet

In Nortorf gehört es zu den festen Terminen zum Saisonstart: man fährt auf eine Fischbrötchen von Nortorf an einen Küstenort. In diesem Jahr steht Husum auf dem Programm. Das will man sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen. Sogar für ein Fischbrötchen wird gesorgt sein. Allerdings muss man sich bis Mittwoch anmelden. Dann gibt es die weiteren Informationen und 210 km auf dem Rad. Nachmeldungen gibt es natürlich nicht.
Fischbrötchen Brevet, 27.3.21; RSG Mittelpunkt; 24589 Nortorf https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... en-brevet/

RTF

40, 80 oder 120 km auf dem Rad Rund um Sülfeld waren angedacht. Aber die Absage war unvermeidbar. Eine Ersatztermin gibt es nicht.
ABGESAGT: O-RTF Sülfelder Frühlingsfrische 4.0, 28.3.21; SV Sülfeld; 23867 Sülfeld https://www.svsuelfeld.de/

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 29. März 2021
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste