Wochenendvorschau vom 13. bis 16. Mai 2021 (KW 19)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1113
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 13. bis 16. Mai 2021 (KW 19)

Beitragvon Knud » 09.05.2021, 23:07

Endlich macht der Frühling etwas ernst. Das Wochenende verspricht einige sonnige Stunden und moderate Temperaturen. Es wird sicher weiter nicht schaden je nach Vorhersage eine Wind- oder Regenjacke dabei zu haben. Aber die Bedingungen werden besser. Schon in den letzten Tagen waren deutlich mehr Leute auf den Straßen hier zu sehen.

Veranstaltungen im Breitensport können weiterhin nicht wie gewohnt statt finden. In den letzten Wochen wurden RTF meist verlegt oder ganz abgesagt. Aber jetzt gibt es häufig die Corona-Varianten der RTF. Das bedeutet meist, dass die Tour über etwa zwei Wochen nach einem GPS-Track gefahren werden kann. Für RTF-Punkte müssen dann meist Nachweise per E-Mail an den Veranstalter geschickt werden.
Gerade um Himmelfahrt waren einige Etappenfahrten geplant. Dieses wurden alle abgesagt, soweit ich das überblicke.

Derzeit bieten Rot-Gold-Bremen, die Equipe Wedemark, der RV Husum und die RSG Hannover ihre Touren als Corona-Variante an. Der Bratwurst-Brevet der Rendsburger läuft ähnlich.

Da das Infektionsgesetzes (IfSG) nur Regelungen für Landkreise mit einer Inzidenz über 100 vorschreibt, muss man zunehmend wieder die relevanten Verordnungen der Länder anschauen. Da sind die Unterschiede weiter gewaltig. Hamburg hat zwar angekündigt, wenn die Zahlen weiter sinken, am Mittwoch die Ausgangssperre zurück zu nehmen und weitere Lockerungen folgen zu lassen. Die Verordnung wird aber erst in der kommenden Woche geändert und gilt Himmelfahrt möglicherweise schon.

In Schleswig-Holstein gibt es eine Änderungsverordnung. Damit gilt die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung bis zum 16. Mai (statt 9.Mai). Inhaltlich wurde nichts geändert. Kontaktfreier Sport im Außenbereich ist in Gruppen von bis zu 10 Menschen zulässig. Ab Montag greift in Neumünster die Notbremse.

Niedersachsen hat Sonnabend eine Änderungsverordnung mit 14 Seiten (und dazu 17 Seiten Begründung) bekannt gemacht. Das war auch notwendig, da die Verordnung am Sonntag auslief.
Wenn die Inzidenz für fünf Tage unter 100 bleibt, dürfen Beherbergungsbetriebe für Niedersachsen wieder öffnen. Außengastronomie wird unter bestimmten Bedingungen zulässig. Freizeitparks dürfen die Außenbereiche öffnen. Die Abschnitte zu Bildung sind neu gefasst.

Das gilt auch für den neuen Abschnitt zu Freizeit- und Amateursport. Kontaktfreie Sportliche Betätigung ist auch geschlossen Räumen einschließlich Fitnessstudios und Kletterhallen erlaubt. Schwimmbäder bleiben geschlossen. Dabei dürfen sich die Mitglieder eines Haushaltes mit zwei Angehörigen eines weiteren Haushaltes treffen (In Kreisen unter 35 können zehn Leute aus drei Haushalten erlaubt werden.). Kindergruppen sind mit bis zu 30 Teilnehmenden zulässig.

Dieses ist meine Interpretation, bindend sind alleine die jeweiligen Verordnungen (und das IfSG).

Und was heißt das für den Radsport?
Wer nicht alleine Sport treiben will, muss schauen, was erlaubt ist.

Zu Corona gibt es bei HFS einen eigenen Bereich viewforum.php?f=55.
Dort ist auch erläutert, wie abgesagte Touren ggf. nachgefahren werden können.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Die Bratwurst muss man sich über 215 km verdienen. Die könnte man bei aktueller Lage in Rendsburg vielleicht sogar finden. Der Brevet findet in diesem Jahr in Eigenregie statt. Start an beliebigem Ort. Den Track erhält man nach der Anmeldung.
Bratwurst Brevet, 1.-31.5.21, Rendsburger BC; 24768 Rendsburg https://www.rbc-1894.de/bratwurst-brevet/

Das Schweriner Schloss grüßt von der Homepage. Aber der Brevet und Mini des RV Schwerin am Sonnabend mußten ebenfalls abgesagt werden. Hier ist der Corona-Modus keine Alternative, da nur geimpfte Personen nach MV einreisen dürfen.
ABGESAGT: Brevet und Mini, 15.5.21; RV Schwerin; 19059 Schwerin https://www.schweriner-rv.de/2021/04/22 ... 5-05-2021/

RTF und Marathon

Die RTF durch das Caldenberger Land war für Sonntag angesetzt. Dank Corona kann man noch bis zum 23. Mai nach GPS drei Strecken über 43, 75 und 119 km abfahren. Es gibt keinen festen Startort, natürlich keine Verpflegung und auch kein Startgeld. Anmeldungen online, Tracks über die Homepage.
35. Quer durch das Caldenberger Land, 9.- 23.5.21; RSG Hannover; 30457 Hannover https://radsportgemeinschaft-hannover.d ... s-gps-rtf/

Eine Corona-RTF gibt es auch in der Wedemark. Hier können zwei Strecken über 80 und 110 km könne nach Track abgefahren werden. Dabei geht es in Richtung Nienburg. Anmeldung onliene, Tracks über die Homepage.
Corona-RTF der Equipe Wedemark, 2.-16.5.21; Equipe Wedemark; 30900 Wedemark https://equipe-wedemark.de/2021/04/28/c ... 6-05-2021/

Auch in Bremen wird die Veranstaltung auf zwei Wochen gestreckt. Also werden Strecken über 54, 71, 111 und 170 km angeboten. Es geht in die Region nord-östlich von Bremen. Dazu kommt ein Marathon über 201 km bis kurz vor Hamburg. Anmeldung per E-Mail, dann werden die Tracks zugeschickt.
24. Roland-Marathon und 32. Internationale RTF, 1.-16.5.21; RSC Rot Gold Bremen; 28359 Bremen https://www.rsc-rot-gold.de/index.php/b ... m-mai-2021

Letzten Sonntag war der Termin der Tine-Tour. Der Marathon ist gleichzeitig der Auftakt des Nordcup-Radmarathons. In Nordfriesland sind jetzt touristische Übernachtungen wieder erlaubt. Aber dennoch kann man eine RTF nicht wie üblich durchführen. Noch bis 16. Mai können die fünf Strecken nach dem GPS-Track abgefahren werden. Es gibt keine Startbereich, dafür kann man an beliebiger Stelle starten. In Bredstedt gibt es die Möglichkeit sich (kommerziell) zu verpflegen.
32. Tine-Tour und Nordsee-Marathon, 2. bis 16.5.21; RV Husum; 25813 Husum http://www.rsv-husum.de/rtf-2021.html

Sonnabend war in Delmenhorst eine RTF geplant. Vier Strecken über 47, 80, 115 und 150 km sollten durch die Wildeshausener Geest führen.
ABGESAGT: 27. Delmenhorster RTF, 15.5.21; RSV Urania Delmenhorst; 27755 Delmenhorst http://www.radsportverein-urania.de/pag ... ia-rtf.php

Laut BDR findet der Holsteiner Pfeil "situationsbedingt als Corona-Veranstaltung" statt. Auf der Homepage stehen noch Hinweise zur Durchführung im letzten Jahr. Dort gibt es Tracks für Strecken über 110 km und 155 km.
UNKLAR: Holsteiner Pfeil, 16.5.21; RST Malente; 23714 Malente; http://www.radsport-team-malente.de/

Rund um Lüneburg kann man für gewöhnlich auch in schöner Landschaft fahren. Im Rahmen einer RTF geht das erst wieder im kommenden Jahr.
ABGESAGT: Rund um Lüneburg, 16.5.21; VfL Lüneburg; 21337 Lüneburg http://www.radsport-lueneburg.de/

Cross Touren

Rennen ohne Rennen? Im Cyclocross-Land ist ein Kurs abgesteckt bzw. markiert der individuell befahren werden kann. Die Zeit nimmt man selbst oder ein Begleiter. Der Verein vergleicht die per-E-Mail eingegangenen Ergebnisse. U17 fahren vier, die anderen acht Runden. Und schon haben wir ein bißchen Wettkampf.
D.I.Y-Crossing No.2, 8.-29.5.21; Cycloscross Hamburg; 22539 Hamburg viewtopic.php?f=23&t=12490

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Montag, 17. Mai 2021
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste